INTI CESAR MALASQUEZ - Schwitzhütte, Musik, Rituale - 5.-7. JULI 2024

Inti Cesar Malasquez (Ceferino Malasquez Zevallos, 1946 in Callao/Peru geb.) ist ein Inkaschamane und Heiler,  der seit seinem 18 Lebensjahr die Länder und Stämme in Südamerika, Mittel- und Nordamerika bereist hat. Dort hat er schamanische Lehren praktiziert und zog  mit seiner Frau und Kindern durch Europa und Asien bis Indien, wo er bei einem Brahmanen in Varanasi  indische Yogalehren über die Dauer von 10 Jahren studierte. Außerdem lernte er die Sitar und Gitarre spielen und Mantras rezitieren.

Als Musiker und Erdheiler, nahm er an Weltmusikkonzerten teil, veranstaltet seit 55 Jahren weltweit schamanische Pilgerreisen zu den 7 Erdchakren, WorkshopsIntensivtrainingSeminare mit Inka-Ritualen und Schwitzhütten.

Er errichtete vor 25 Jahren nahe dem Machu Picchu ein Spirituelles Zentrum (Pachamama´s Wasi) in Yanahuara/Urubamba-Tal/Peru und  bis 2017 ein Kinder- u. Jugendzentrum INTI WAWACUNA auf der Insel Amantani/Titicacasee. Er veranstaltete eine Pilgerreise  im Jahr 2012 zu Kraftplätzen in Bolivien und Peru mit einem Weltschamanenkongress vom 17.bis 22.Dez. 2012 in seinem Zentrum in  Yanahuara.

Kontakt Inti : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


INTENSIVWOCHENENDE von 5. - 7. JULI 2024

in Bodendorf 16, 8861 St. Georgen am Kreischberg / Murau / Steiermark / Österreich

Bei diesem Intensivwochenende mit Inti werden wir verschiedenste Heilungsrituale praktizieren u.a. Schwitzhütten, Yoga, Singen und Trommeln…

Ausreichend Zeit für Erholung, auf einem kleinen Hof in den Bergen von Murau. 

Inti verwöhnt uns auch gerne mal mit Gitarrensongs oder der Sitar und führt mit seinem Einfühlungsvermögen passende Heilungsrituale durch.

Preis:

100 € pro Person/Tag für Inti + freiwillige Spende für den Verein Dahoam für den Platz und Verköstigung

Übernachtungsmöglichkeiten:

Direkt vor Ort mit Zelt bzw. ein Ferienzimmer (2 Pers.), Camper oder Bus

oder in naheliegender Unterkunft im Skigebiet Kreischberg (Tipps gerne telefonisch)

Anmeldung:

Die Anmeldung ist telefonisch unter +43 664 7514 3899 oder per Email (Betreff: INTI) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Die Anmeldung ist nach einer Anzahlung von 100 € auf das Vereinskonto gültig.

-> Vereinskonto

Kontoinhaber: Verein Dahoam

Zweck: INTI 

IBAN: AT47 3823 8000 0201 5717

BIC: RZSTAT2G238

ANMELDUNGEN AB SOFORT MÖGLICH!!!

SONNWENDFEUER & FULLMOON EXPERIENCE - Erdbeermond, Rosenmond, Honigmond, - Di., 21. - 22. JUNI 2024

Dieses Mal treffen wir uns von 21. JUNI bis 22. JUNI 2024 ab 19 Uhr in BODENDORF 16, 8861 ST. GEORGEN AM KREISCHBERG bei unserem Vereinssitz und feiern mit selbstgemachter Musik, Räucherungen und Zeremonien sowie natürlich einem großen Lagerfeuer am Feuerplatz!

Den genauen Standort erfährst du bei telefonischer Anmeldung (siehe weiter unten)!

Dieses Mal werden wir eine Vollmondzeremonie wie sie vom Bear Tribe überliefert worden ist zelebrieren. Bitte nehmt wenn möglich dafür eine Trommel, Rassel oder andere Rhytmusinstrumente mit!

Wir freuen uns wenn du uns für den genauen Ort einfach kurz anrufst und dich vorher anmeldest, am Besten auch telefonisch unter +43 664 7514 3899 (gerne auch per WhatsApp oder Telegramm) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und gerne ungezwungen vorbei kommst.

Unsere Treffen sind grundsätzlich gegen freiwillige Spende, du kannst gerne kulinarisch das Treffen bereichern oder Getränke mitnehmen um diese dann der Gemeinschaft zur Verfügung stellen. Es gibt wie immer Kleinigkeiten vor Ort auch und ein leckerer Chai kannst du gerne haben.

Also wir freuen uns auf ein bereicherndes Treffen!

Ronald Mang 

Obmann Verein Dahoam

 

Die magischen Bewegungen der Zauberer - jeden Mittwoch ab 19 UHR

Carlos Castaneda hat auf der Basis der Magischen Bewegungen, wie sie ihm durch seinen Lehrer Don Juan Matus über viele Generationen weiser Männer von den altmexikanischen Schamanen übermittelt wurden, eine Bewegungslehre ausgearbeitet, die er Tensegrity nennt. (Dieser Begriff, eine Kompilation aus »Tension« und »Integrity«, ist der Architektur entlehnt.)


Die Zauberer des alten Mexiko entdeckten diese Bewegungen während ihrer Trancezustände, und sie nannten sie magische wegen der nachhaltigen Wirkung, die sie auf das Bewußtsein und die Wahrnehmung ausübten.

Diese zwischen verhaltenen und explosiven Bewegungen wechselnde »Gymnastik«, die bei großer Konzentration und Stille ausgeführt wird, zielt darauf ab, das Fließen von Energie innerhalb des Körpers, aber auch in seinem Umfeld spürbar werden zu lassen und über die Wahrnehmung und Einfühlung dann auch das Fluten der Energie im Universum zu erfahren.

Die Tensegrity-Bewegungen sind nicht primär als körperliche Ertüchtigung zu verstehen, sondern als Versuch, ein optimales Harmoniegefühl zu erreichen, auf dem Weg, Alltagseinflüsse soweit wie möglich auszuschalten und innere Stille zu finden.
Das Ausführen der Bewegungen in größerem Teilnehmerkreis wird besonders empfohlen. Die Tensegrity-Übungen, die Carlos Castaneda in sechs Serien unterteilt und nach verschiedenen Wirkungsabsichten gebündelt hat, bieten Bewegungsabläufe, die jeder, unabhängig von Alter, Statur und physischer Kondition mitmachen kann.

Einzig die ungenutzten Energien, welche so oft brach in unserem Energiekörper liegen, gilt es zu beleben, aufzuwirbeln und zurück an den wahrhaftigen Wirkungsort zu führen. Körperliches und geistiges Gleichgewicht, erreicht durch die Umverteilung der vorhandenen Energien.

 


Ab Jänner 2024 immer Mittwochs ab 19 UHR - 

Die Männlichkeitsfolge

Seit einigen Jahren praktiziere ich speziell eine Gruppe der magischen Bewegungen, die Männlichkeitsfolge genannt werden. Da es mir hilft meine Energie zu halten bzw. zu vergrößern, möchte ich dies auch anderen Menschen weiter geben. Jeden Mittwoch um 19 Uhr biete ich Männern und Frauen an, die Männlichkeitsfolge und die dazugehörigen 30 Übungen gemeinsam zu erlernen und zu üben. Die Einheit dauert jeweils ca. 1 Stunde.    DieTeilnahme ist gegen freiwillige Spende und findet in Bodendorf 16, 8861 St. Georgen am Kreischberg statt!

Anmeldungen telefonisch unter +43 664 7514 3899 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In weiterer Folge und bei positiver Annahme wird es in Zukunft auch für Frauen und gemischte Gruppen die Möglichkeit geben die anderer Gruppen bzw. Folgen der magischen Bewegungen zu erlernen, zu üben und zu praktizieren!


Schamanischer Handwerksmarkt - 19. - 21. Juli 2024 - Mautern/Stmk. - Schloss Ehrnau

Gemeinsam mit kreativen, am schamanischen interessierten und produktiven Menschen aus ganz Österreich veranstalten wir von 19. - 21. Juli 2024 unseren ersten Schamanischen Handwerksmarkt im Schloss Ehrnau in Mautern in der Steiermark

Ein Markt, wo du von Ritualgegenständen, Flöten, Trommeln, Salben, Öle und Bögen bis Räuchermischungen bekommen kannst, es viele bunte Menschen gibt, für Kinder und Erwachsene Workshops und Vorträge veranstaltet werden, kleine Konzerte und Musik am Lagerfeuer sowie diverse Zeremonien (Kakao, Rape, Medizinrad, Tänze, usw. ) und natürlich auch kulinarisch außergewöhnliche Dinge auf dich warten!

Erste mündliche Zusagen von Schamanen, Künstlern, Tänzern und Handwerkern gibt es bereits - wir bitten euch alle sich hier trotzdem noch einmal offiziell anzumelden!

Interessierte Kreative folgen bitte dem nachfolgenden Aufruf.


AUFRUF

Schon ab jetzt suchen wir interessierte Kunsthandwerker,  Mitgestalter und Helfer sowie natürlich auch gerne bereichernde Ideen und Visionen für diese Veranstaltung!

Du bist interessiert bei unserem ersten Schamanischen Handwerksmarkt aktiv mitzumachen?

Es gibt mittlerweile schon  Tänze die aufgeführt werden, einen Bogenbauer sowie Trommel- und Flötenbauer, jemand mit Spinnrad und diversen Wollprodukten, eventuell eine mobile Schmiede und jemand der Edelsteine vertreibt, Kräuterkundige, Heiler und Schamanen und noch einige mehr, die aktiv am schamanischen Handwerksmarkt teilnehmen.
 
Gerne kannst du im schamanischen Kontext stehende Angebote , Workshops, Tänze und Vorführungen sowie natürliche, handgemachte, dem von Schamanischen inspirierte Produkte anbieten. Auch kulinarisch kannst du dich am Markt einbringen.

Uns ist insgesamt wichtig eine bewusste und nachhaltige Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen und bitten daher nur Produkte in Bio- Qualität bzw. möglichst regional anzubieten!

Schreib uns bitte bei Interesse am schamanischen Handwerksmarkt dazu am besten eine Nachricht  auf WhatsApp oder Telegramm (Tel. +43 664 7514 3899) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und schicke einen Link zu deiner Website bzw. Bilder deiner Produkte und Angebote mit!

Wir verlangen für die Besucher keinen Eintritt bzw. Freiwillige Spende für das Besuchen des Marktes. Laut unserem  Händlervertrag möchten wir 10% (inkl.) deines Umsatzes für unsere Vereinskasse wenn du am Markt deine Dienstleistungen und Produkte anbieten möchtest.

Wir freuen uns auf eine nachhaltig organisierte schöne und für alle bereichernde  Veranstaltung!

Bei Interesse zum Mitwirken melde dich am Besten gleich bei uns unter:

Tel.: +43 676 7875 566 (Sandra)

Tel.: +43 664 7514 3899 (Ronald)

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos und Programm bald hier auf unserer Seite!

 

AKTUELLE INFORMATIONEN

25.5.2024

ERSTE PROGRAMMTEILE UND ÜBERSICHT WIRD IN DER NÄCHSTEN WOCHE PRÄSENTIERT!


28.4.2024

Offizielle Anmeldung als Händler & Schausteller ab sofort möglich! Siehe Menüpunkt Anmeldung!

Erste mündliche Zusagen von Schamanen, Künstlern, Tänzern und Handwerkern gibt es bereits - wir bitten euch alle sich hier trotzdem noch einmal offiziell anzumelden!

Anmeldungen möglich bis 23 JUNI 2024!


10.4.2024

Der Flyer für die Veranstaltung wird gerade handgezeichnet und wird in den nächsten 2 Wochen öffentlich gemacht.

Hier zwei Fotos vom Entstehungsprozess des Grunddesigns:

Vollmondfeuer & Jahreskreisfeste

Wir erachten es als sinnvoll und hilfreich die diversen Jahreskreisfeste und auch den Neu- bzw. Vollmond gemeinsam zu feiern wie es schon Generationen vor uns gemacht haben.

Wir schreiben über diverse Plattformen (Facebook, X, Instagram,..) und unsere Website kommende Veranstaltungen aus und freuen uns dich bald bei einem unserer Treffen dabei zu haben. Alle alten Kulturen feierten diese dem Mondzyklus und dem Jahreskreis folgendenden Feste.

Bei unseren Treffen wird gerne musiziert und gemeinsam gekocht - also bitte gerne Musikinstrumente und bevorzugte Lebensmittel mitnehmen!

Die Teilnahme ist mit einer Mitgliedschaft beim Verein Dahoam möglich! -> Siehe Menüpunkt "Mitgliedschaft" - du kannst auch direkt vor Ort Mitglied des Vereins Dahoam werden.

Bei Fragen kontaktiere uns gerne unter +43 664 7514 3899 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!