PERMAKULTUR WORKSHOP (VORFRÜHLING) - 5. März 2022

Ab dem Frühjahr 2022 biete ich insgesamt 10 Gartenworkshops im Laufe des phänologischen Gartenjahres an, in denen du permakulturelle Elemente zu planen und zu bauen lernst. Weiters bringe ich Einflüsse der bio-dynamischen Landwirtschaft, Erkenntnisse und praktische Ideen aus den Büchern von Vladimir Megre (Anastasia) , Wissen und Informationen über den Maria Thun Aussaatkalender und Mischkultur aber vor allem praktisches Wissen und Erfahrungen in meine Workshops ein. Mein Ziel ist es dir die jahreszeitlich notwendigen Informationen zu vermitteln, dir diese zum Teil praktisch zu vermitteln um es danach im eigenen Garten umzusetzen. Weiters ist es auch möglich seinen Garten von mir planen zu lassen.

Erklärung Phänologie

Die phänologischen Jahreszeiten richten sich nicht nach der genauen Zeit, sondern nach den Erscheinungen in der Natur bzw. am Rhythmus der Natur. 

"Phänologie" ist die "Lehre der Erscheinungen" und befasst sich hauptsächlich mit biologischen Prozessen im Kontext der Ökologie und Biogeographie.

In der Natur findet eine jährlich wiederkehrende, genaue Abfolge von Blühbeginn, Blattentfaltung, Fruchtreife und Blattfärbung der Pflanzen statt.

Seit jeher unterstützen diese Naturbeobachtungen Landwirte und Bauern bei ihren Tätigkeiten - und viele Bauernregeln sind das Ergebnis dieser Beobachtungen.

Der Vorteil des phänologischen Kalenders ist, dass er für alle Regionen gilt und unabhängig davon ist, ob die Saison nach dem Winter spät oder früh beginnt.

 

 

WORKSHOP 1 - VORFRÜHLING - 5. März 2022

Denn Beginn im Jahreskreis macht der sogenannte Vorfrühling. Anzeigerpflanzen sind dabei die Blüte der Hasel und der Schneeglöckchen und ist je nach . In den Bergen von Murau auf ca. 1000 m Seehöhe ist alles ein bisschen später, daher findet der erste Workshop am 5. März 2022 in Bodendorf 16, 8861 St. Georgen am Kreischberg.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Informationen zu aktuell wachsenden Anzeigerpflanzen und deren Eigenschaften und Wirkung.
  • Richtiges Anlegen, Behandeln und Umschichten eines Komposthaufens bzw. einer Kompostmiete
  • Planungsideen bzw. Planung des eigenen Gartens und der benötigten Samen und Aussaatzeiten
  • Erklärung und Anwendung des Maria Thun Aussaatkalenders in der Praxis
  • Verwendung von Samen nach der Idee von Anastasia
  • Einführung in die permakulturelle Planungsarbeit (Zonen, individuelle Betrachtung des eigenen Gartens)
  • Einführung in die Verwendung der biodynamischen Präparate bzw. in die Bio-dynamische Landwirtschaft

Dauer und Ablauf des Workshops:

Start: 9:00 Uhr

9:00 - 12:00 Uhr

Wir beginnen mit einer wirklich kurzen und knackigen Vorstellrunde und ich gebe euch einen kurzen Überblick über den Ablauf des Tages. Danach beginnt dann schon das Vormittagsprogramm mit vorwiegend Theorie der oben genannten Punkte. Dazwischen gibt es kurze Gruppen - oder Einzelarbeiten zu den behandelten Themen.

12:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause - Aufenthalt bei uns am Hof ist natürlich möglich. Bei Vorbestellung mindestens 2 Tage vor Workshop kann man sich auch ein von meiner Gefährtin Barbara gekochtes Mittagsessen einverleiben! Bitte am Besten gleich bei der Anmeldung angeben ob du extern oder bei uns isst.

14:00 - 17:00 Uhr

Am Nachmittag arbeiten wir bevorzugt im Freien und setzen das am Vormittag erlernte zum Teil in die Praxis um. Dieses Mal werden wir den Aufbau meiner Kompostanlage begutachten und ich zeige wie man effektiv die Umschichtung eines Komposthaufens macht und welche Beigaben ich dazu verwende. Dazu zeige ich wie man die bio-dynamischen Präparate in den Komposthaufen einbringt. Weiters werden wir die für den Tag nach Maria Thuns Aussaatkalender die für diesen Tag möglichen Samen aussäen. Jeder bekommt am Ende ein Saatschälchen mit Erde und verschiedenen Sorten ausgesäter Samen mit nach Hause. Danach machen wir noch eine individuelle praktische Planung unseres Gartens oder nach Wunsch für den eigenen Garten.

Am Ende des Workshops bekommst du weiters noch die Unterlagen mit der Theorie vom Vormittag entweder ausgedruckt und/oder als .pdf - Datei mit nach Hause!

Ich freue mich über interessierte Teilnehmer und einen für jeden Teilnehmern wertvollen Tag!

 

Workshopbeitrag:

70 € pro Person inkl. benötigtem Material

 -10% für Mitglieder des Vereins Dahoam ->

Jetzt Mitglied werden!

Der Verein Dahoam freut sich über unterstützende, aktive Mitglieder um Projekte realisieren zu können und ermöglicht dir als Mitglied auch Vorteile bei Workshops, Vorabinformationen zu Projekten und Einladungen zu vereinsinternen Treffen. Weiters kannst du bei unserer Food Cooperation mitmachen und so Biolebensmittel direkt über den Großhandel bestellen. 
Also einfach untenstehendes Formular ausfüllen und abschicken! Danke für deine Unterstützung!

Hier kannst du zum Abschluss die Art deiner Mitgliedschaft auswählen. Den gewählten Mitgliedsbeitrag bitte möglichst zeitnah nach der Anmeldung auf unser Vereinskonto überweisen. Wir schicken dir nach Zahlungseingang noch einmal eine Bestätigung. Die Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar!

Anmeldung

Bitte direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +43 664 7514 3899 bei mir.

 

Workshopleiter

Ronald Mang

                                


Drucken  

Related Articles

TROMMELBAU - WORKSHOPS APRIL/MAI 2022

DRAHTWEB - WORKSHOP - 19. Februar 2022

Workshops & Jahreskreisfeste

Free Joomla! templates by Engine Templates